Elektroakupunktur nach Dr. Voll

Wann ist ein EAV Check sinnvoll?

Der deutsche Arzt Dr. Reinhard Voll entwickelte bereits Anfang der 50 ger Jahre ein Gerät, mit dem sich Akupunktur Punkte bzw. deren elektrischen Werte abbilden ließen. Auch heute noch ermöglicht diese Methode die Akupunktur-Punkte (Hautwiderstand) von Patienten zu messen, um Anhaltspunkte über den Gesundheitszustand zu erhalten bzw. um energetische Schwachpunkte aufzuspüren. Die Messpunkte liegen an der rechten und linken Hand sowie an beiden Füßen.

Anwendungsgebiete

  • Bei Allergien zur Allergentestung (Bioresonanz)
  • Test auf Verträglichkeit von Medikamenten , Implantaten, Zahnmaterial
  • Bei degenerativen oder entzündlichen Zuständen (Herdsuche)
  • Test auf Unverträglichkeiten (Nahrung......) Umweltgifte, Schwermetalle
  • Wenn herkömmliche Tests/Diagnostiken kein Ergebnis bringen

Hinweise zur Elektroakupunktur-Diagnostik:

1. Zur Testung sollten keine Wäschestücke aus Kunststoffen getragen werden

2. Alle Metallgegenstände müssen vor der Messung abgelegt werden wie z.b. Schmuck